Ihre Fortbildung

Nach der Ausbildung Reittherapie möchten wir Absolventen der reittherapeutischen Ausbildung und Fachkräften aus sozialen, therapeutischen und medizinischen Berufen die Möglichkeit bieten, mit den wachsenden Anforderungen die Qualität ihrer Arbeit auf hohem Niveau zu halten.

Herzlich Willkommen bei unserem Fortbildungsprogramm,

unser Therapie- und Ausbildungszentrum liegt in der Nähe von Köln. Wir sind ein reittherapeutischer Betrieb mit sechs Therapiepferden.

Für das Jahr 2017  möchten wir den vielen Anfragen gerecht werden und unser Fortbildungsprogramm erweitern.

Die Ausbildung zum Reittherapeuten ist ein solides Fundament für Ihre berufliche Zukunft. Die eigene Entwicklung fordert aber eine dauerhafte Anpassung an Ihre Klienten und dadurch bedingt ein ständiges Weiterlernen.

Unser Ziel ist es, Ihnen  die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung bieten zu können und so  gewährleistet ist, dass Ihre therapeutische Arbeit einem hohen Qualitätsstandard entspricht. Diesen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir uns in Zusammenarbeit mit dem Fachverband für Reittherapie Menschsein mit Pferd e.V., zur Aufgabe gemacht.

Lassen Sie sich inspirieren und geben Sie sich und Ihrer therapeutischen Arbeit neue Impulse.

 

Unser Fortbildungskonzept

Unseren Klienten gegenüber ist eine optimale Behandlung und Therapie gewährleistet. Unsere Qualitäten werden immer auf dem aktuellsten Stand sein.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Reittherapeuten und interessierte Personen durch gemeinsame Förderung zu fördern.

Die räumliche Integration des Ausbildungszentrums ermöglicht es die Kurse mit Beteiligung unserer Klienten durchzuführen.

 

Unser wichtigster gemeinsamer Wunsch ist die Wiederherstellung von Lebenskraft, Lebensfreude und Lebensqualität in sämtlichen Bereichen des Alltags für unsere Klienten.

 

Ziele

Ständige Verbesserung von Qualität und Transparenz für Ihre Arbeit und Ihren Klienten.

 

Reittherapie Assistent

Im Wochenend-Modul wird den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um den Reittherapeuten zu unterstützen. Die Arbeit des Assistenten soll nicht als selbstständig und eigenverantwortlich verstanden werden, sondern alle Aufgaben fallen ausschließlich in den Verantwortungsbereich des Reittherapeuten.

Wir vermitteln Ihnen einen Einblick in das Arbeitsfeld des Reittherapeuten und zeigen Ihnen die Aufgaben des Assistenten. Die Selbsterfahrung und das Einüben dieser Aufgaben werden im Mittelpunkt stehen.

Lerninhalte (18 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten)

- Sichern, Helfen, Führen

- Longieren , Langzügel

- Mitgestaltung einer Reittherapiestunde

- Umgang mit Menschen mit Behinderung

- Pferdehaltung, Pferdekunde, Pferdepflege

- Einführung in die tiergestützte Therapie

- Erste Hilfe und Unfallverhütung

An praktischen Beispielen werden Sie erfahren, welche Aufgabe ein Assistent übernehmen kann und muss. Im Rahmen einer mündlichen und praktischen Prüfung werden die erworbenen Kenntnisse abgefragt.


Daten zur Ausbildung

Ablauf:

Samstag von 9:00 Uhr 17:00 Uhr

Sonntag von 9:00 Uhr - 16:15 Uhr

Termine:

02.09. - 03.09.2017 

Kosten:

Kursgebühr € 280.--


Teilnahmevoraussetzungen:   

Mindestalter 16 Jahre Grundkenntnisse im Umgang mit Pferden

 

Abschluss:        

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein

  • Zertifikat des ARS Ausbildungszentrum Reittherapie SanaAnimal®  Reittherapieassistent .



Doppellonge

Gymnastizierung von Therapiepferden

Durch die tägliche Arbeit mit den Klienten können beim Therapiepferd Verspannungen entstehen. Verspannungen schränken den natürlichen Bewegungsablauf des Pferdes ein. Um eine bestmögliche Gesunderhaltung des Pferdes zu erreichen, ist es wichtig, Verspannungen  zu erkennen und diesen entgegen zu wirken. Mit der Doppellonge erreichen Sie  eine optimale  und stressfreie Gymnastizierung. Mit einfachen Mitteln erlernen Sie, Ihr Pferd ins harmonische Gleichgewicht zu stellen und fördern somit die Zufriedenheit und Gesundheit Ihres Pferdes. 

 

Pferde verstehen durch Selbsterfahrung

In diesem Seminar werden wir Ihnen einen Einblick in die Wahrnehmung von Pferden bieten. Sie selbst tauchen ein in die Gefühlswelt eines Pferdes und erfahren die Bedeutung von Anlehnung und Vertrauen. Durch Ihre Wahrnehmung erhalten diese Begriffe eine neue Bedeutung und in einem reflektierenden Gruppengespräch  werden diese verdeutlicht. 


Körperwahrnehmung

Das Erleben und Spüren des eigenen Körpers ist die Grundvoraussetzung für Körperbe-wusstsein und Selbstbewusstsein. Wahrnehmen mit allen Sinnen und ganzheitliches Bewegungsverständnis wirken positiv auf das Selbstbild und fördern Selbstsicherheit. Durch direkte und spielerische Bewegungsübungen entwickelt sich das Körpererleben.

Telefonische Anmeldung bitte unter +49 (0) 2252 83 55 20                         

·         Reittherapie

·         Therapeutisches Klettern

·         Tiergestützte Therapie

·         Reittherapie-Preise

·         Reittherapie-Partner

·         Qualitätssicherung

·         Downloads

·         Anfahrt

·         Kontakt

      Ausbildung-Infos

      Ausbildung-Reittherapie

       Ausbildung-Dozenten

       Ausbildung-Fortbildung

       Ausbildung-Online Anmeldung

       Mediathek

       Lizenzträger Reittherapie

       AGB

      Impressum