Weiterbildung

Ihre Ausbildung Reittherapie findet im Therapie- und Ausbildungszentrum SanaAnimal, in der Nähe von Zülpich, statt. Wir sind ein reittherapeutischer Betrieb mit 6 Therapiepferden.

Für das Jahr 2017  möchten wir den vielen Anfragen gerecht werden und unser Weiterbildungsprogramm anpassen. Die hohe Fachkompetenz unserer Teilnehmer ermöglicht es, grundsätzlich verkürzte Kurse anzubieten. 

Die Ausbildung zum Reittherapeuten ist ein solides Fundament für Ihre berufliche Zukunft. Die eigene Entwicklung fordert aber eine dauerhafte Anpassung an Ihre Klienten und dadurch bedingt ein ständiges Weiterlernen.

Unser Ziel ist es, Ihnen  die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung bieten zu können und so  gewährleistet ist, dass Ihre therapeutische Arbeit einem hohen Qualitätsstandard entspricht. Diesen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir uns in Zusammenarbeit mit dem Fachverband für Reittherapie Menschsein mit Pferd e.V., zur Aufgabe gemacht.

Lassen Sie sich inspirieren und geben Sie sich und Ihrer therapeutischen Arbeit neue Impulse.

Mit freundlichen Grüßen


Andrea Querling

Michael Querling

Unser Weiterbildungskonzept

Damit die Klienten optimal gefördert, unterstützt und gegleitet werden können, ist uns eine hohe Fachkompetenz der Teilnehmer sehr wichtig.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Reittherapeuten und interessierte Personen durch gemeinsame Förderung zu fördern.

Die räumliche Integration des Ausbildungszentrums ermöglicht es die Kurse mit Beteiligung unserer Klienten durchzuführen.

Unser wichtigster gemeinsamer Wunsch ist die Wiederherstellung von Lebenskraft, Lebensfreude und Lebensqualität in sämtlichen Bereichen des Alltags für unsere Klienten.

Ziele

Ständige Verbesserung von Qualität und Transparenz für Ihre Arbeit und Ihren Klienten.

 

 

Weiterbildung Reittherapie

Die berufsbegleitende Weiterbildung besteht aus Präsenzphase, Selbststudium, reittherapeutischer Praxis und Abschlussprüfung und beinhaltet insgesamt  450 Unterrichtseinheiten.

 

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Personen aus sozialen, therapeutischen und medizinischen Berufen, die Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und/oder Menschen mit Defiziten haben und Pferde professionell in der Therapie einsetzen möchten. Die Weiterbildung eignet sich für Personen die mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten möchten

 

Teilnahmevoraussetzung

Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen, therapeutischen oder medizinischen Bereich. Reiterliche Fähigkeit müssen nicht nachgewiesen werden. Der Umgang mit dem Pferd sollte vertraut sein. Ebenso gibt es auch die Möglichkeit des Quereinstiegs für Berufsfremde. In diesem Fall sollten Sie ein Praktikum in einer sozialen, therapeutischen, pädagogischen oder sogar reittherapeutischen Einrichtung absolvieren.

Aufbau der Weiterbildung

Unsere Weiterbildung erfolgt  berufsbegleitend und ist in drei einwöchigen Seminarblöcken innerhalb von einem Jahr absolvierbar. Die Teilnehmer erarbeiten den Weiterbildungsumfang von zirka 450 Stunden in den Ausbildungswochen und im  Selbststudium.

 

Inhalte der Weiterbildung

·  Tiergestützte Therapie

·  Das Therapiepferd und seine Ausbildung

·  Führen, Bodenarbeit, freies Training, Doppellonge

·  Selbsterfahrung mit dem Pferd

·  Erste Hilfe am Pferd

·  Krankheitsbilder in der Reittherapie

·  Materialien, Spiele und  dessen Einsatz

·  Versicherung

·  Die eigene reittherapeutische Praxis

 


Termine 2017/ 2018







Zertifizierung

Nachdem Sie an allen Modulen teilgenommen haben, nach Abgabe einer Falldokumentation und einer Abschlussarbeit sowie einer bestandenen Abschlussprüfung, wird die Weiterbildung durch Reittherapie SanaAnimal® zertifiziert. Die Absolventen der Weiterbildung dürfen die Bezeichnung Reittherapeut/in führen und selbstständig arbeiten.

 

 

Gebühren

Die Kosten der Weiterbildung zum/zur Reittherapeut/in betragen € 3.600.-. Darin enthalten sind alle Arbeitsunterlagen und Prüfungsgebühren. Fragen zu Finanzierungmöglichkeiten erhalten Sie telefonisch oder entnehmen diese auf unserem Anmeldeformular!

 



 

Förderungen:

Vor der Anmeldung informieren Sie sich bitte unter: http://www.bmbf.de  

http://www.bmbf.de

oder unter

http://www.weiterbildungsberatung-nrw.de/buergerinnen-buerger/foerderung/bildungsscheck-nordrhein-westfalen.html



Online anmelden.